Qualitätsmanagement

„Für uns bedeutet Qualität, Verantwortung übernehmen!“

Das beginnt schon bei der Rohwarenbeschaffung. Die von uns verwendete Rohware stammt vorwiegend aus der Region. Der Kontakt zu den langjährigen Lieferanten basiert auf gegenseitigem Vertrauen und gleichbleibender Produktqualität. Wir verwenden nur unbehandelte Hölzer, die beim Wareneingang genauestens auf die Einhaltung der Produktspezifikationen geprüft wird.

Der gesamte Herstellprozess ist streng nach einem HACCP-Konzept strukturiert. Die hierin festgelegten Anweisungen für Arbeitsabläufe, technischen Kontrollen der Anlagen und Maschinen, die Verpackung und Lagerung der Inhaltsstoffe und Fertigwaren werden regelmäßig dokumentiert  und durch das Qualitätsmanagement kontrolliert.

Die Einhaltung der Qualitätsstandards wird sowohl intern als auch extern durch die Standardgeber und Behörden überprüft. Wir sind nach den Qualitätsmanagementsystemen ISO 9001, QS, GMP+, PEFC und Koscher zertifiziert. Es werden regelmäßig Analysen im eigenen Labor und akkreditierten Laboren durchgeführt, um die Sicherheit der hergestellten Produkte zu gewährleisten.

Die Mitarbeiter werden regelmäßig geschult, um über die neuesten Entwicklungen und Änderungen im laufenden Betrieb, den gesetzlichen Vorgaben oder in den Qualitätsmanagementstandards auf den neuesten Stand gebracht zu werden.

Jede am Herstellungsprozess beteiligte Person auf allen Ebenen der Betriebsorganisation trägt die Verantwortung für die ausgeübte Tätigkeit. Dieses Bewusstsein ist streng in unserer Unternehmensführung und Philosophie verankert.

View the embedded image gallery online at:
http://westerkamp-gmbh.de/de/qualitaet#sigProId551a74f7ad

Umweltbewusstsein & Nachhaltigkeit

„Nur der schonende Umgang mit den Ressourcen sichert unsere Zukunft und die unserer Kinder!“

Die Natur hat uns ein Produkt geschenkt, welches nachhaltig ist und aus dem wir vielfältige weitere Produkte schaffen können, die auch noch in vielen Jahren den Fortbestand des Unternehmens sichern. Dies gelingt aber nur, wenn wir bewusst, effizient und schonend mit diesen Ressourcen umgehen.

Daher gewinnen wir die Wärme für die indirekte Trocknung der Rohware mit einer Holzhackschnitzelheizung. Wir haben Solarkollektoren im Einsatz und haben ein Energiemanagementsystem nach DIN EN 50001 eingeführt. Die Rohware stammt vorwiegend aus nachhaltiger Forstwirtschaft und ist nach PEFC zertifiziert.

Die aus unseren Holzfasern und Holzmehlen hergestellten Produkte dienen dem nachhaltigen Rohstoffkreislauf und finden oft auch nach ihrem ersten Einsatz weitere Verwendung.